Team Vorarlberg darf stolz in den Rückspiegel blicken! Das Kurzresümee des Team Managers!

So schnell kann es gehen und wieder ist eine Saison beendet – mittlerweile die bereits 18. an der Zahl. Nach dem super erfolgreichen Jahr 2015 war man in diesem Jahr noch mehr unter Druck diesem Anspruch gerecht zu werden eine tolle Performance abzuliefern. Es hat sich herausgestellt dass die Fahrer und das Betreuerteam damit gut zurechtgekommen sind!

Thomas Kofler – Team Manager: „Das sportliche Saison Resümee 2016:

„Das Team Vorarlberg ist sehr schnell zur einer starken Einheit zusammen gewachsen. Es hat in diesem Jahr wieder sehr, sehr viel Spaß gemacht diesem Team vorstehen zu dürfen und vorwiegend mit jungen Persönlichkeiten zu arbeiten. Viele Fahrer in diesem Jahr haben einen mächtigen Schritt nach vorne gemacht – das ist das beste was einem Team passieren kann, denn man wird am Ende des Tages am Erfolg und an den Resultaten gemessen.

Hier dürfen wir mit Stolz und ohne hochzustapeln anmerken, dass wir international das aktivste österreichische Team auch heuer wieder waren und bis Ende Oktober die Farben Österreichs in vielen Ländern erfolgreich vertreten haben. Neben den beiden Rundfahrtsiegen (Fleche de Sud (LUX) u.  Loir et Cher (FRA)), glänzte Patrick Schellings Dritter Gesamtrang bei der Österreich Rundfahrt sehr deutlich. Dazu die anderen UCI Siege und Top Ergebnisse bei vielen Rennen. Unter anderem hat das Team heuer erstmals auch die Wildcard Einladungen der HC Rennen des GP Gippingen und zur Tour of Hainan erhalten.

Wenn auch immer wieder der Verletzungsteufel zugeschlagen hat, hat dies der guten Stimmung im Team keinen Abbruch getan. Die Sportler sind allesamt wieder zurückgekommen!

Toller Saisonabschluss in China bei der Tour of Hainan!

Ebenso die Courage der Sportler bis zum Ende der Saison nun in China. Dieser aktive und erfolgreiche Auftritt (Rang 4 Gesamtklassement u. mehrere Top Resultate auf den Etappen) hat nochmals die Moral und Einstellung der Mannschaft stark untermauert.

Ein herzliches DANKE an das gesamte Unternehmen TEAM VORARLBERG!

Dazu gehören aber nicht nur die Fahrer, sondern eben auch das gesamte Team hinter dem Team. Die Betreuercrew wie auch das Office haben einen tollen Job von Jänner bis Ende Oktober gemacht. An dieser Stelle ein herzliches und GROSSES DANKE an die gesamte Mannschaft und das Unternehmen TEAM VORARLBERG! Es war eine geniale Saison!

Sponsoren und Team Vorarlberg – eine erfolgreiche Partnerschaft – WIR SAGEN DANKE!

Das Team Vorarlberg darf stolz sein auf ihre Partner! Zahlreiche Sponsoren sind bereits über viele Jahre beim Team dabei. In dieser Zeit wurden viele sportliche Höhen und Tiefen überwunden. Im Vordergrund stand, und steht auch weiterhin die gegenseitige Wertschätzung, aber natürlich auch die jeweilige Wertschöpfung. Auch in diesem Segment arbeitet man an einigen marketingtechnischen Neuerungen und Weiterentwicklungen. Ein herzliches Danke für das Vertrauen in das Team!

Vorbereitungen in Richtung 2017 – diese laufen auf Hochtouren!   

Bereits seit längerer Zeit wird an der kommenden Saison gebastelt – und es wird sehr intensiv gebastelt! Etwas kann jetzt schon verraten werden: Es wird eine der interessantesten und stärksten Teams der letzten Jahre werden. Wir halten Sie am Laufenden!