Jannik Steimle finisht als 13. für Team Vorarlberg Santic!

Die 53. Austragung des GP de la Ville de Lillers Souvenir Bruno Comini UCI 1.2 stand zum ersten Mal am Rennprogramm des Teams. Es brachte zwar knapp nicht das erhoffte Resultat in den Top Ten, aber für einige Fahrer waren es die ersten Rennkilometer. Und diese hatten es ihn sich. Regen und Kälte, (leider) fast schon Standard in diesem Frühjahr auch heute.

Im Sprint nach 181 Kilometer in Lillers gewinnt der Franzose Jeremy Lecroq (Vital Concept). Mit knapp einer Minute Rückstand wird der junge Jannik Steimle 13., Roland Thalmann zeitgleich 21., Lukas Rüegg wird 45. Es kamen nur 58 Fahrer ins Ziel. Nächste Station für die Youngsters wird am kommenden Sonntag Paris-Troyes UCI 1.2 sein.

Kader:  Jannik Steimle, Patrick Jäger, Roland Thalmann, Lukas Rüegg, Maximilian Hammerle, Manuel Bosch, Martin Meiler

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/gp-de-la-ville-de-lillers/2018/result

Homepage Veranstalter: http://www.gp2lillers.fr/

Next race: Istrian Spring Trophy UCI 2.2 Kroatien (08.-11.03.)

Joeri Stallaert auf Rang sieben, Gian Friesecke Achter bei Porec Trophy UCI 1.2!

Zwei Team Vorarlberg Santic Fahrer sind heute im Massensprint ganz vorne gelandet. Der belgische Neuzugang Joeri Stallaert wird sehr guter Siebenter. Team Kollege Gian Friesecke (SUI) unmittelbar dahinter auf Rang acht an der Porec Trophy über 156 Kilometer.

Heute hat es mit einem „vernünftigen“ Zieleinlauf ohne großen Crash geklappt und siehe die da – man ist auch dabei. Wenn es auch nicht nach ganz vorne gereicht hat, die Richtung stimmt. Heute sind 90 Fahrer zum Massensprint angetreten nach einer Härteschlacht im Regen bei nicht mehr als fünf Grad. Geschenkt wird heuer den Athleten in den ersten nichts.

Kader Team Vorarlberg Santic:

Matteo Badilatti, Lukas Meiler, Davide Orrico, Gian Friesecke, Patrick Schelling, Joeri Stallaert

Ergebnis Porec Trophy UCI 1.2: https://www.procyclingstats.com/race/porec-trophy-trofej-porec/2018/result

Next race:

GP Lillers / FRA UCI 1.2 Sonntag 04.03.2018