Alexis Guerin nun bereits auf Gesamtrang sieben bei Alpes Isere Tour UCI 2.2 – Lukas Rüegg zeigt Klasse in Luxemburg!

Alpes Isere Tour UCI 2.2: Guerin rückt vor auf Gesamtrang sieben – Zoidl`s Flucht nach vorne! Lukas Rüegg fightet an der Fleche du Sud UCI 2.2

 

Es war die prognostizierte Angriffsetappe. Die vierte Station der Alpes Isere Tour von Saint-Maurice-IÈxil nach Beaurepaire über 171 Kilometer war gespickt mit mehreren längeren Anstiegen. Dennoch kam es zum Sprint einer größeren Gruppe mit Alexis Guerin und Riccardo Zoidl. Somit sind die beiden Vorarlberg Profis zeitgleich mit Sieger Valentin Retaillieau (FRA/AG2R Citröen) in der Wertung.

Riccardo Zoidl attackierte mit seinem österreichischen Landsmann Sebastian Schönberger (B&B Hotels-KTM) zur Mitte beim langen Anstieg, wurde nach der Bergwertung allerdings wieder gestellt.

Alexis Guerin holt sich heute auf den Sprintwertung Bonifikationssekunden und schiebt sich auf Zwischenrang sieben vor.

 

Auf der Schlussetappe (133 Km / 4500 Höhenmeter) wird morgen die Entscheidung fallen. Die Profis erwartet ein harter Ritt durch die Alpen der Rhone im Südosten Frankreichs, auf den Spuren der Tour de France.

 

Übertragung der letzten zwei Stunden der Etappen live auf https://www.facebook.com/alpesiseretour

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/rhone-alpes-isere-tour/2022/stage-4

Infos Rennen: https://www.procyclingstats.com/race/rhone-alpes-isere-tour/2022/stage-2/overview

Kader: Alexis Guerin, Mathias Reutimann, Riccardo Zoidl, Daniel Ganahl, Colin Stüssi, Roland Thalmann;

 

Fleche du Sud UCI 2.2 in Luxemburg – Lukas Rüegg mit starkem Auftritt

Mondorf Start, Mondorf Ziel heute für die Youngsters auf der vierten Etappe über 165 Kilometer. Allen voran zeigte wiederum Lukas Rüegg seine Klasse. Nach einer Aufholjagd rast der junge Schweizer nach einer hektischen Phase im Rennen von hinten bis nach vorne in die erste Gruppe, und platziert sich in den Top 15. Zeitgleich mit dem dänischen Sieger Sebastian Kolze (Team ColoQuick).

 

Auch in Luxemburg endet diese Rundfahrt morgen mit Etappe Nummer fünf über 140 Kilometer.

 

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/fleche-du-sud/2022/stage-4

Infos Rennen: https://www.procyclingstats.com/race/fleche-du-sud/2022/stage-1/overview

Kader: Lukas, Meiler, Martin Meiler, Lukas Rüegg, Linus Stari, Dominik Amann, Nikolas Riegler;