Es wird heiß für die Team Vorarlberg Cracks!

Copyright Fotos Team Vorarlberg @Quellenangabe

Es wird heiß für die Team Vorarlberg Cracks! Der deutsche Klassiker „Rund um Köln“ lockt Weltspitze der Sprinter ans Rheinufer!

Es geht wieder bergauf mit den Vorarlberg Profis! Nach einer nun doch längeren, harten Zeit mit zahlreichen coronabedingten Ausfällen, stehen am kommenden Sonntag Riccardo Zoidl, Lukas Meiler und Co. am Start des deutschen Radklassiker Rund um Köln. Die Fahrer haben hart trainiert, und sind bereit für diese Challenge am Rheinufer.

Das Rennen der UCI Kategorie 1.1 über knapp 200 Kilometer wird zum Sprinterfestival. So die Theorie nach Durchsicht der Startliste. Die Top Teams und Favoriten:

BORA-hansgrohe (Sam Bennett, Nils Politt)

Team Bikeexchange – Jayco (Dylan Groenwegen)

Alpecin – Fenix (Jasper Philipsen, Jakub Mareczko)

Team Arkea – Samsic (Hugo Hofstetter)

Cofidis (Maximilian Wahlscheid)

Lotto – Soudal (Andreas Kron)

Israel – Premier Tech (Rudy Barbier)

Angriff ist die beste Verteidigung!

Mit Lukas Rüegg hat man zwar einen schnellen Mann in den Reihen, dennoch wird man versuchen den großen World Tour Teams bis zum Finale maximal lästig zu sein!

Das Rennen wird am kommenden Sonntag ab 12 Uhr live übertragen via Livestream auf https://www.rundumkoeln.de/

Aufgebot Rund um Köln: Martin Meiler, Lukas Meiler, Alexis Guerin, Lukas Rüegg, Riccardo Zoidl, Mathias Reutimann, Colin Stüssi;

Homepage Veranstalter: https://www.rundumkoeln.de/

Infos zum Rennen: https://www.procyclingstats.com/race/rund-um-koln/2022/overview

Presse Service – Team Vorarlberg

www.team-vorarlberg.at

office@proevent-cycling.at