Team Vorarlberg

Francesc Zurita schrammt in Polen beim Memorial Lasaka UCI 1.2 knapp am Podium vorbei!

15. August 2016

Starke Teamvorstellung – Sergio Sousa kommt in Fahrt!

Memorial Henryka Lasaka (POL) – 165,5 KM UCI 1.2

Das Memorial Henryka Lasaka wurde wie erwartet von den polnischen Pro Continental Teams von CCC Sprandi und Verva Activejet bestimmt, aber auch vom Team Vorarlberg. Lukas Meiler zeigte sich in der Spitzengruppe stark präsent und startete nach deren Einholung eine Soloflucht! Im Finale platzierten sich die Ländle Cracks ebenfalls ganz vorne. Francesc Zurita wurde von Patrick Jäger (selbst noch guter 16.) ideal in Position gefahren und sprintete im schnellen Rennen (Schnitt fast 42 km/h) auf Rang fünf – ganz knapp am Podium vorbei.

„Heute wäre alles drin gewesen, das richtige Hinterrad hatte Fran, aber die falsche gewählte Seite wurde ihm etwas zum Verhängnis, da sein Kontrahent „das Loch zumachte“. Trotzdem ein weiteres Ausrufezeichen von Fran, aber auch vom gesamten Team welche das Rennen heute mitbestimmen konnten!“ so der sportliche Leiter Werner Salmen

Resultat  http://www.procyclingstats.com/race/Memorial_Henryka_Lasaka_2016

Puchar Uzdrowisk Karpackich (POL) – 160 Km

Beim polnischen Eintagesrennen in Puchar waren die Fahrer des Teams hellwach und platzierten sich gleich zu Beginn zu dritt in der 20 köpfigen Spitze. Allerdings waren es mit Schelling, Sousa und Zurita zu starke Team Vorarlberg Fahrer. Die Teams von CCC, Wibatech und Verva Activjet holten sie zurück ins Feld. Auch in der nächsten Gruppe waren wieder zwei Fahrer mit von der Partie. Auch diese Gruppe kam nicht durch.

In der Folge machten sich 15 Mann davon – darunter wieder Sergio Sousa, welcher Schritt für Schritt wieder in den Tritt kommt. Und siehe da – die Gruppe kam durch. Sergio musste im Finale des Rennens zwar die Gruppe gewähren lassen, da er heute praktisch in „jeder“ Gruppe vertreten war und am Berg vor dem Ziel nochmals die Gruppe zerlegen konnte. Aber die Kontrahenten kamen zurück und machten sich das Rennen unter sich aus.

Das Resultat mit Rang 15 heute von Sousa täuscht – da das Team heute superstark gefahren ist und die Fahrer das Rennen aktiv mitgestalten konnten – das Rennglück war heute nicht ganz auf der Seite des Teams.

Resultat http://www.procyclingstats.com/race/Puchar_Uzdrowisk_Karpackich_2016

Kader Team Vorarlberg in Polen: Patrick Jäger, Francesc Zurita, Lukas Meiler, Patrick Schelling, Sergio Sousa, Nicolas Winter;

 LG

Presseservice Team Vorarlberg

www.team-vorarlberg.at

Team Vorarlberg