Frohe Ostern für Team Vorarlberg bei 2. Classic Grand Besancon Doubs UCI 1.1 und Tour du Jura Cycliste UCI 1.1?

Copyright Fotos Team Vorarlberg @Quellenangabe

 Frohe Ostern für Team Vorarlberg bei 2. Classic Grand Besancon Doubs UCI 1.1 und Tour du Jura Cycliste UCI 1.1? Roland Thalmann erfolgreich operiert!

Nach dem mit Leidenschaft erkämpften zweiten Rang von Matthias Reutimann in Wels ruft zum Osterwochenende Frankreich. Mit demselben Line-up wie beim Kirschblütenrennen, reist die Vorarlberger Equipe zu zwei großen UCI 1.1 Rennen ins französische Jura. Allen voran Alexis Guerin und Riccardo Zoidl wollen das schwere Terrain für ein Top Resultat zu eigen machen.

Am Start u.a. die Top Teams von Groupama-FDJ, Lotto-Soudal, Total-Energies, Team Arkea-Samsic, Cofidis u. AG2R Citroen.

Roland Thalmann blickt nach erfolgreicher Operation zuversichtlich nach vorne!

Anfang Mai werden wieder mehr genesene Fahrer der Vorarlberger Equipe zur Verfügung stehen. Der verunfallte Roland Thalmann wurde vergangene Woche erfolgreich von Dr. Pierre Hofer (Orthopädie St. Gallen) am Oberarm operiert. Man hofft nach dieser Durststrecke wieder rasch in die Erfolgsspur zurückkehren zu können.

  1. Classic Grand Besancon Doubs UCI 1.1 (Besancon nach Montfaucon – 177,5 Km)

Tour du Jura Cycliste (Champagnole nach Nozeroy – 169,80 Km)

Infos zu Rennen:

  1. April:  https://www.procyclingstats.com/race/classic-grand-besancon-doubs/2022/startlist/preview
  2. April:  https://www.procyclingstats.com/race/tour-du-jura-cycliste/2022/result/overview

Line-up: Riccardo Zoidl, Dominik Amann, Nikolas Riegler, Matthias Reutimann, Alexis Guerin;

Presse Service – Team Vorarlberg

www.team-vorarlberg.at

office@proevent-cycling.at