Dominik Amann (AUT, Team Vorarlberg Santic) Staatsmeisterschaft, Einzelzeitfahren, Stephanshart, NOE
Team Vorarlberg

Geismayr, Amann & Meiler „Brothers“ verlängern Ihre Verträge!

26. November 2018

„Vorarlberg Duo“ Geismayr und Amann weiter im Team Vorarlberg Santic – auch Meiler Brüder verlängern ihre Verträge!  

Mit dem amtierenden MTB Marathon Vize-Weltmeister Daniel Geismayr (29) aus Dornbirn, hat ein echter Vorarlberger seinen Vertrag verlängert und will dort weiterarbeiten wo er in den vergangenen beiden Jahren geackert hat. Die Ziele sind auf die Gesamtwertung der Österreich Rundfahrt ausgerichtet, wie auch bei einigen anderen Rundfahrten und Eintagesrennen. Vor allem wenn es in die langen und steilen Anstiege geht, sollte man Daniel auf der Rechnung haben.

Daniel Geismayr zur bevorstehenden Saison:

„Es taugt mir unheimlich wieder Teil dieses Teams 2019 zu sein und bin motivierter denn je zuvor um an meinen Zielen zu arbeiten, und die Leistungen die ich am MTB bringe auch bei großen Rennen auf der Straße umzusetzen und zu zeigen!“ 

Sein Landsmann und Team Youngster Dominik Amann (19) aus Hohenems bringt es selbst am besten auf den Punkt:

“Ich freue mich riesig ein weiteres Jahr in diesem professionellen Team zu sein, und hoffe dass ich mich als Athlet wieder einen Schritt weiterentwickeln kann.“

Oberammergauer Brüder Lukas und Martin Meiler wieder mit von der Partie!

Für Lukas Meiler (23) wird 2019 die bereits fünfte Saison im Team Vorarlberg sein. Der frühere Cross Spezialist ist technisch versiert wie kaum ein anderer im Team. Auch die Leistungskurve hat sich kontinuierlich nach oben orientiert und gesteigert. Und genau hier möchte Lukas im kommenden Jahr ansetzen – Verantwortung übernehmen, dann folgen die logischen Resultate und Erfolge!

In diese Kerbe schlägt auch der sprintfeste Bruder Martin Meiler (20).

Fürs kommende Jahr nehme ich mir vor mich weiter zu steigern. Vor allem im Sprintbereich möchte ich meine Qualitäten weiter entwickeln und das ein oder andere gute Ergebnis einfahren. Ich freue mich darauf von den anderen zu lernen und viele weitere Erfahrungen sammeln zu können!“

Lukas Meiler, GER (Team Vorarlberg Santic) Kirschblüten Radklassik

 

Team Vorarlberg