Team Vorarlberg

Gewaltleistung von Alexis Guerin auf der Schlussetappe an Tour de Hongrie UCI 2.1!

2. September 2020

Alexis Guerin wird nach Gewaltleistung auf Schlussetappe bei Tour de Hongrie in der Gesamtwertung hervorragender Siebenter! Thalmann mit großer Solofahrt!

„Roli rollt!“ Thalmann mit Gewaltleistung!

Am ersten Bergpreis unmittelbar nach dem Start zeigen Thalmann und Stüssi Dominanz. Thalmann wird hinter Koen Baumann (Jumbo Visma) Zweiter. Stüssi auf Rang fünf. Thalmann verlängert und kommt allein weg. Es beginnt ein langer Solo Ritt für Thalmann. Er gewinnt die folgenden zwei Sprintwertungen. Ebenso sichert er sich nach 107 Kilometer die nächste Bergwertung. Drei Kontrahenten schließen vom Feld auf. Im Finale muss Thalmann seinen Anstrengungen Tribut zollen und fällt zurück.

 

Guerin mit Vollgas in die Top Ten! Rang acht auf Etappe – Rang sieben im Gesamtklassement!

Alexis Guerin und Colin Stüssi kommen mit den besten der Gesamtwertung in den Schlussanstieg. Roland Thalmann kämpft, fällt aber zurück. Guerin kann sich im langen Schlussanstieg nach Kekesteto hinauf gegen die World Tour Fahrer stemmen und wird hervorragender Etappensiebenter. Nur 21 Sekunden hinter Etappensieger Valter Attila (HUN/CCC Team). Zweiter Simmons (USA/Trek-Segafredo), vor Howson (Mitchelton-Scott).

Alexis Guerin beendet diese Ungarn Rundfahrt auf dem genialen siebenten Gesamtrang inmitten der World Tour Teams.

 

Thalmann Top in Berg Gesamtwertung – Stüssi im Defektpech!

Roland Thalmann wird in der Berg Gesamtwertung Zweiter – knapp hat es nicht für den Sieg gereicht. Dennoch ein super Job des Schweizers, wie auch von Colin Stüssi. Bis kurz vor dem Finale dabei, aber wie gestern auch heute ein Defekt. Da wäre viel möglich gewesen heute auch für Stüssi!

Gesamthaft gesehen eine großartige Leistung der gesamten Mannschaft. Als eines der angriffslustigen Teams mitten in den Top Teams der Welt vorne dabei!

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/tour-de-hongrie/2020/stage-5

 

Die Etappen werden auf Eurosport 1 und 2 übertragen bzw. zusammengefasst.

Kader: Roland Thalmann, Colin Stüssi, Maximilian Kuen, Alexis Guerin, Martin und Lukas Meiler;

Infos: https://www.procyclingstats.com/race/tour-de-hongrie/2020/overview

Organisator: https://www.tourdehongrie.hu/en

 

Nächstes Rennen:           Sonntag 06.09. Tour de Doubs (FRA) UCI 1.1

Team Vorarlberg