Guerin & Co. auf der Windkante abgekoppelt bei Tour du Jura Cycliste UCI!

Copyright Fotos Team Vorarlberg ©Nassos Triantafyllou

Guerin und Co. auf der Windkante abgekoppelt bei Tour du Jura Cycliste UCI! Team Vorarlberg wünscht frohe Ostern!

Youngster Dominik Amann fasst sich ein Herz und sprintet bei der ersten Zwischenwertung auf Rang zwei. Im Anschluss machten die großen Teams dann richtig ernst. Auf den Windkanten splittert sich das Feld auf mehrere Gruppen auf. Die Team Vorarlberg Profis waren zu diesem Zeitpunkt nicht perfekt positioniert, dann war es schon passiert. Den Sieg machen heute andere unter sich aus.

Der Australier Ben O`Connor (Team AG2R) gewinnt das Rennen über 169 Kilometer vor Jesus Herrada (Cofidis). Reutimann, Guerin und Zoidl beenden das Rennen zwar ohne zählbaren Erfolg, können aber in den nächsten Einsätzen wieder auf mehr Team Kollegen zählen.

Das Team Vorarlberg wünscht den Partnern und der gesamten Fangemeinde ein frohes Osterfest.

 

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/tour-du-jura-cycliste/2022/result

Line-up: Riccardo Zoidl, Dominik Amann, Nikolas Riegler, Matthias Reutimann, Alexis Guerin

 

Presseservice Team Vorarlberg

www.team-vorarlberg.at

office@proevent-cycling.at