Team Vorarlberg

Kein Resultat am 7. Int. GP Adria UCI 1.2 in Slowenien!

28. März 2021

Idealer Team Spirit und bis Kilometer 120 alles perfekt gelaufen. Beim heutigen Adria Mobil Rennen in Slowenien über 181 Kilometer, erwischten aber die Meiler Brüder Lukas und Martin, sowie Max Kuen und Felix Meo nicht ihren besten Tag. Im Finale waren somit nur noch Roland Thalmann und Johannes Schinnagel für den Team Kapitän Filippo Fortin zur Stelle. Diese versuchten alles um „Pippo“ in Position zu bringen.

 

Zur groß dann aber die Übermacht der Konkurrenz, welche sich dies zum Nutzen machen konnte. Es siegt der Niederländer Marijn van den Berg (CT Groupama FDJ), vor dem Italiener Filippo Fiorelli (Bardiani CSF).

 

Nächste Chance für die Wiedergutmachung am 4. April. Am Ostersonntag der französische Klassiker La Roue Tourangelle UCI 1.1.

 

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/gp-adria-mobil/2021/result

Kader GP Adria Mobil: Roland Thalmann, Filippo Fortin, Felix Meo, Maximilian Kuen, Martin Meiler, Lukas Meiler, Johannes Schinnagel;

Team Vorarlberg