Nationale Meisterschaften Einzelzeitfahren!

Raphael Kockelmann wird U23 Vizemeister in Luxemburg! Max Kuen auf Rang zwölf in Österreich!

Mit nur 21 Sekunden Rückstand auf World Tour Fahrer Michel Ries (Trek-Segafredo) wird der 21-jährige Raphael Kockelmann Vizemeister.

Raphael Kockelmann: „Ich bin mit der Leistung, welche ich abrufen konnte, sehr zufrieden. Seit Wochen habe mich sehr hart und mit gezieltem Training auf dieses Rennen vorbereitet. Natürlich – der Titel wäre noch schöner gewesen, aber diesen werde ich 2021 wieder angreifen!“

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/nc-luxembourg-u23-itt/2020/result

  

Kuen und Amann auf Rang zwölf in Österreich – morgen Titelkämpfe in AUT, GER, FRA, LUX

Und wieder hat der Vorarlberger Matthias Brändle (Israel Startup Nation) zugeschlagen. Er siegt vor Patrick Gamper (BORA Hansgrohe). Bis sechs Kilometer mischte auch Maximilian Kuen vorne mit. Dann musste er auf dem starken Wind rund um Lutzmannsburg Tribut zollen. Er wird auf dem 28 Kilometer Kurs Zwölfter. Ebenso wie sein Teamkollege Dominik Amann in der U23 Klasse.

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/nc-austria-itt/2020/result

Morgen Sonntag folgen die Titelkämpfe in den Straßenrennen in Frankreich mit Alexis Guerin. In Österreich (Kuen, Federspiel, Amann), in Deutschland (Schinnagel, Meiler Lukas u Martin), sowie Luxemburg (Kockelmann).