Team Vorarlberg

„Österreich dreht am Rad“

9. Juni 2020

Pro Event Cycling Sports GmbH und Studio K19 GmbH präsentieren morgen Mittwoch 10. Juni ab 10 Uhr ein Sportevent der ganz besonderen Art „Österreich dreht am Rad“! 

Die Pro Event Cycling Sports GmbH, Trägerfirma des Team Vorarlberg Santic, und das Studio K19 (Alpentour TV) rund um Martin Böckle, präsentieren morgen Mittwoch 10 Uhr auf dem TV Kanal www.k19.at bzw. auf https://www.team-vorarlberg.at/praesentation_2020/ eine TV-Show der ganz besonderen Art!

„ÖSTERREICH DREHT AM RAD“

Thomas Kofler – Team Manager: „Corona hat uns aufgezeigt etwas andere Wege zu gehen, sich über spannende Ideen nicht nur Gedanken zu machen, sondern diese auch umzusetzen und pro aktiv anzugehen. Mit einer Live TV-Show über neun Tage vom 2. Juli bis zum 10. Juli zeigen wir interessante Perspektiven rund um das Thema RAD. Wir begeben uns auf eine Reise durch ganz Österreich, von See zu See!“

Immer mit dabei, und „live on stage“: Das Team Vorarlberg Santic mit Maximilian Kuen als Hauptdarsteller. Ebenso weitere Profis aus dem umtriebigen Team aus Vorarlberg.

Neue Wege bieten neue Chancen. Es wird uns gelingen die Sponsoren des Teams auf dieser langen Reise ins beste Bild zu rücken!

 Und anschließend? Team Vorarlberg Santic bereitet Saison Re-start vor!

Das Team Management rund um Sportdirektor Werner Salmen ist intensiv beschäftigt die Planungen für Re-Start und den weiteren Saison Verlauf voranzutreiben. Es liegen auch bereits konkrete Renneinladung für internationale und nationale Rennen vor. Diese werden aktuell verhandelt.

Sobald diese realistisch, und von den Veranstaltern fixiert werden, ist das Team Vorarlberg Santic mit dabei und startet den Rennmodus neu.

Die 17 Profis rund um Team Kapitän Roland Thalmann sind nicht nur überdurchschnittlich motiviert, sie brennen lichterloh auf den Start!

Team Vorarlberg