Nach einer bisher super erfolgreichen Saison geht es am bevorstehenden Sonntag um die letzten Wertungspunkte für die Wiesbauer Rad Bundesliga.
Team Vorarlberg

Patrick Jäger im erweiterten WM Kader für Richmond!

3. September 2015

Team Vorarlberg biegt beim Grand Prix Schwaz in die Zielgerade der Rad Bundesliga 2015 ein – Patrick Jäger im erweiterten WK Kader für Richmond (USA)

Nach einer bisher super erfolgreichen Saison geht es am bevorstehenden Sonntag um die letzten Wertungspunkte für die Wiesbauer Rad Bundesliga. Das Team Vorarlberg rangiert hier aktuell auf Rang vier in der Team Zwischen Wertung. Aufgrund von zwei Doppelbesetzungen bei anderen Rennen wurde zwar hier ein besseres Ranking „verschenkt“, aber Geschenke gibt es bekanntlich nur zu Weihnachten – die Konkurrenz in Österreich ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Viele Teams kämpfen auf Augenhöhe und das macht es auch spannend in Richtung 2016.

In Schwaz werden sieben Team Vorarlberg Fahrer auf die 190 Kilometer durch das Inntal aufgeboten. Es gilt sechs Runden zu je knapp 32 Kilometer zu absolvieren – meist flach – somit ist ein schnelles Rennen garantiert.

Speziell die jungen Fahrer wollen sich hier nochmals ins nationale Rampenlicht fahren. Es geht zudem um die letzten Plätze für die WM Aufgebote. Patrick Jäger steht erfreulicherweise im erweiterten WM Aufgebot für das U23 Rennens.

Kader Team Vorarlberg GP Schwaz – Sonntag 06.09.

Manuel Schreiber, Patrick Jäger, Daniel Lehner, Nicolas Winter, Lukas Meiler, Daniel Paulus, Michael Kucher;

Team Vorarlberg