Team Vorarlberg

Rabenschwarzer Ostersonntag bei La Roue Tourangelle UCI 1.1!

5. April 2021

Leader Alexis Guerin fällt verletzt länger aus – Rabenschwarzer Ostersonntag bei La Roue Tourangelle UCI 1.1!

 

Die starke Fahrweise der Team Vorarlberg Cracks ging in Anbetracht der Ereignisse im gestrigen Frühjahrsklassiker La Roue Tourangelle in Tours (FRA) über 204 Kilometer unter. Roland Thalmann beendete das Rennen als 24. Doch die Mannschaft aus Vorarlberg war bereits in der Anfangsphase aktiv und lancierte einige Attacken.

 

Radio Tour meldet: „Fortin und Moreno out nach Sturz“

Gegen Mitte des Rennens wurde Mitfavorit Filippo Fortin und Adria Moreno in einen Massensturz verwickelt – „out of race“ für die beiden meldet kurz danach Radio Tour. Fortin kommt mit einigen Blessuren davon, wie auch Adrio Moreno nach einem Check im Spital. Verdacht auf eine leichte Hand- bzw. Armverletzung, sowie Prellungen.

 

Rennglück wo bist du? Alexis Guerin fällt nach Crash länger aus!

Der Ostersonntag sollte noch ein unrühmlicheres Ende nehmen. Das Finale im mit zahlreichen World Tour Teams besetzten Rennen war längst eingeläutet, als im vorderen Teil des Feldes ein Fahrer zu Boden geht. Team Erfolgsgarant Alexis Guerin fährt unmittelbar dahinter und ist chancenlos auszuweichen. Er bleibt regungslos liegen. Erst nach ärztlicher Erstversorgung kann er ins Spital transportiert werden. Die ernüchternde Erstdiagnose: Eine Fraktur an der Schulter (Akromion Kopf), Beeinträchtigung der Patellasehne und eine Gehirnerschütterung. Somit fällt Guerin für längere Zeit aus.

 

„Nach einen großartigen Saisonauftakt müssen wir aktuell einige richtige Dämpfer hinnehmen. Aber der Sport lehrt uns das Leben immer wieder aufs Neue. Alle drei Fahrer sind gestandene Profis. Man sieht, dass mit harten Bandagen gekämpft wird, da viele Rennen aufgrund der Pandemie nicht stattfinden können. Deshalb wird mehr riskiert und voll reingehalten. Nun gilt es die Verletzungen auszukurieren und sich neu aufzubauen. Die nächsten Rennen in Frankreich wurden wegen des Lockdowns leider abgesagt. Somit werden wir ein Trainingscamp einschieben und auf Ende April wieder in den Rennbetrieb einsteigen. Umso länger wird die Saison im Herbst andauern – und bis dann werden Guerin u. Co. wieder für Furore sorgen!“ Team Manager Thomas Kofler

 

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/la-roue-tourangelle/2021/result

Homepage: https://www.larouetourangelle.com/

 

Kader 20. Int. La Roue Tourangelle: Adria Moreno, Roland Thalmann, Filippo Fortin, Maximilian Kuen, Markus Wildauer, Alexis Guerin, Colin Stüssi

Team Vorarlberg