Roland Thalmann (SUI, Team Vorarlberg Santic) Rad 21. GP Judendorf-Strassenegel
Team Vorarlberg

Saison Debüt in Griechenland!

27. Februar 2020

Thalmann, Stüssi und Co. wollen gleich am Gashebel drehen beim Rhodes Grand Prix UCI 1.2!

Kommenden Sonntag startet die Vorarlberger Equipe in ihre 22. Saison. Mit dem Rhodes Grand Prix über 186 abwechslungsreiche Kilometer wartet ein richtiger Prüfstein auf die sieben Cracks.

Das Rennen ist sehr gut besetzt mit internationalen Startern. Einige von ihnen haben bereits Rennkilometer in den Beinen. Aber das soll der offenen Herangehensweise keinen Abbruch tun. Speziell Roland Thalmann, Alexis Guerin und Colin Stüssi sind sehr motiviert auf eine gute Tagesleistung. Sollte es in den Sprint kommen, darf man auf Joeri Stallaert gespannt sein.

Infos Rhodes Grand Prix: https://rhodestour.gr/races/rhodes-grand-prix

Kader Team Vorarlberg Santic: Roland Thalmann, Colin Stüssi (beide SUI), Alexis Guerin (FRA), Davide Orrico (ITA), Lukas Meiler (GER), Joeri Stallaert (BEL), Maximilian Kuen (AUT);

 

Weiter geht es mit der Tour of Rhodes und in Kroatien!

In Griechenland geht es am nächsten Wochenende mit der Int. Rhodos Rundfahrt UCI 2.2 richtig zur Sache. Es warten über 500 weitere wertvolle Rennkilometer.

Infos Tour of Rhodos https://rhodestour.gr/races/tour-of-rhodes

Der zweite Teil des Teams ist in Kroatien unterwegs. Am Mittwoch 4. März bestreiten Federspiel, Amann und Co. die Int. Umag Trophy. Ein Rennen der UCI Kategorie 1.2. Vier Tage später folgt die Porec Trophy UCI 1.2.

Team Vorarlberg
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.