Team Vorarlberg

Sieg im Team Zeitfahren King of the Lake!

21. September 2019

Es sollte heute ein Start Ziel Sieg werden! Im Rennen über 47 Kilometer dominiert die Ländle Equipe auf ihren superschnellen Argon18 Bikes und Profile Design Laufrädern ganz klar diese Konkurrenz. Dass diese sehr harte Disziplin den Fahrern liegt zeigte bereits die letztjährige WM in Innsbruck mit ihrem bärenstarken Auftritt!

Mit einem Stundenmittel von 51,4 Kilometer und einer Fahrzeit von 55min 7sec gewinnen Schelling, Meiler, Kuen, Orrico, Thalmann und Stüssi vor dem Team Hrinkow Advarics (+40sec) und Maloja Pushbikers (+1min 2sec).

Neuer Leader in der Radbundesliga – Team Vorarlberg Santic das Maß der Dinge im österreichischen Radrennsport 2019!

Die letzten drei Bundesliga Rennen ist man jeweils in einer starken Formation angetreten und gewann jede Team Wertung. Dadurch konnte das Team das „lästige“ Nullresultat wettmachen und den Lead in der Zwischenwertung vor dem Abschlussrennen Anfang Oktober übernehmen. Knapp hinter dem Team Vorarlberg Santic die Pushbiker von Maloja aus Graz. Hochspannung bis zum Schluss in der Rad Bundesliga.

Kader Team Vorarlberg Santic: Patrick Schelling, Roland Thalmann, Colin Stüssi, Maximilian Kuen, Davide Orrico, Lukas Meiler

Result: https://www.computerauswertung.at

Zwischenstand Rad Bundesliga 2019:

https://www.computerauswertung.at

Team Vorarlberg
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.