Team Vorarlberg bereit für den King of the Lake und die Revanche beim Finale der Radbundesliga in Kufstein!

Copyright Fotos Team Vorarlberg @Quellenangabe

Team Vorarlberg bereit für den King of the Lake und die Revanche beim Finale der Radbundesliga in Kufstein!

Die sportliche Scharte des vergangenen Wochenendes, wollen die Team Vorarlberg Profis an diesem Wochenende ausmerzen. Vor allem am Sonntag beim Finale der Rad Bundesliga am Rennen in Kufstein in Tirol. Fast alle Teams treten in Bestbesetzung im Rennen über 140 Kilometer an. Mit diesem Elite Rennen endet auch die Radbundesliga mit dem achten Rennen der Saison!

Bereits am morgigen Samstag werden Riccardo Zoidl, Lukas Meiler und Daniel Ganahl um die Krone des „Königs des Attersees“ kämpfen. Es wartet große Konkurrenz in der Eliteklasse beim 12. King of the Lake über 47 Kilometer langen und sehr anspruchsvollen Einzelzeitfahren mit Start und Ziel in Schörfling. Insgesamt sind 1400 Starter:innen gemeldet.

Kader: Linus Stari, Roland Thalmann, Colin Stüssi, Alexis Guerin, Riccardo Zoidl, Daniel Ganahl, Nikolas Riegler, Dominik Amann, Martin Meiler, Lukas Meiler, Mathias Reutimann

 Presseservice Team Vorarlberg

www.team-vorarlberg.at

office@proevent-cycling.at