Team Vorarlberg

Team Vorarlberg ist bereit für große Aufgaben!

21. Dezember 2020

Elf Fahrer rund um Guerin und Thalmann verlängern Verträge für 2021!

 Gleich elf Fahrer der diesjährigen Fahrerzusammenstellung erneuern ihre Kontrakte für das kommende Jahr 2021. Vier neue Profis werden diese Woche noch präsentiert.

Eines vorweg! Die Mannschaft hat sich qualitativ nochmals verstärkt, und ist bereit für Siege und Spitzenergebnisse auf allen Terrains!

Kapitäne Thalmann und Guerin weiter an Bord!

Trotz Angebote von größeren Mannschaften, hat erfreulicherweise der starke Franzose Alexis Guerin den Vertrag verlängert. Weiters ist auch der erfahrene Rundfahrer Roland Thalmann (SUI) und sein Landsmann Colin Stüssi wieder im Aufgebot. Dazu kommen Felix Meo (NZL), Johannes Schinnagel, Lukas und Martin Meiler (alle GER), Dominik Amann, Linus Stari, Daniel Federspiel, Maximilian Kuen (alle AUT).

Starke Basis unter neuen Vorgaben: Florent Horeau debütiert als neuer Sportdirektor!

Thomas Kofler – Team Manager: „Die vergangene, sehr schwierige Saison hat das gesamte Jahr über den großen Zusammenhalt und die Klasse der Mannschaft widergespiegelt. Die zahlreichen Top Resultate waren ein Ergebnis des gesamten Teams als Kollektiv. Umso erfreulicher, dass wir gleich mit elf Fahrern weiterarbeiten dürfen. Als Sportdirektor unterstützt der 31-jährige Franzose Florent Horeau die sportliche Leitung. Wir dürfen gespannt sein, wie sich dieses „upgrade“ zu Buche schlagen wird. Florent hat bereits jahrelange Erfahrung und möchte sehr eng mit den Athleten zusammenarbeiten. Wir freuen uns auf ein starkes Kollektiv!“

Das Team verlassen: Davide Orrico (Vini Zabu-KTM), Daniel Geismayr (nur noch MTB), Jack Burke (Union Tirol), Claudio Imhof (Bahn SUI Nationalteam), Raphael Kockelmann (unbekannt).

Team Vorarlberg