Quelle Team Vorarlberg
Team Vorarlberg

Youngster Patrick Jäger überzeugt beim Saisonfinale mit Rang elf

7. September 2015

Patrick Jäger wird nach aktivem Team Auftritt beim Bundesliga Finale guter Elfter!

Das war eine reife Leistung von Patrick Jäger, dem heimischen Eigenbau Fahrer des Teams Vorarlberg. Er wird nach toller und aktiver Fahrweise Elfter beim Saisonfinale in Schwaz nach 160 Kilometer. Er fand Unterschlupf in der letzten Spitzengruppe des Tages – diese sollte es auch ins Ziel schaffen. Allerdings waren hier alle Favoriten dabei, welche immer wieder versucht haben die Gruppe zu sprengen. Bei vielen Attacken war Patrick mit von der Partie. Am allerletzten Anstieg war es dann geschehen und die zwölf Mann Gruppe war geteilt – dahinter verrichtete Jäger dann 50% der Führungsarbeit da die anderen kein Interesse daran hatten. Kurz vor dem Zusammenschluss, war dann aber der Akku leer.

Es siegt der Slowene Andi Bajc (Team BMC). Patrick Jäger wird dann Elfter in der Silberstadt Schwaz. Ein gutes Ergebnis nach einem harten Arbeitstag!

Zuvor war Nicolas Winter in der Spitzengruppe sehr aktiv für das Team. Rang vier in der Team Wertung konnte verteidigt werden. Sieger das Team BMC.

Vorschau:

  1. September Velothlon Stockholm (SWE) UCI 1.1
  2. September Rund um Sebnitz (GER) UCI 1.2
Team Vorarlberg